Zielgruppen

Die demographische Entwicklung hat Folgen: Wer seinen Lebensstandard im Alter halten möchte, muss zusätzlich privat vorsorgen. Vor diesem Hintergrund wird die betriebliche Altersvorsorge immer wichtiger – für Arbeitnehmer, wie für Arbeitgeber.

 

Doch wie sieht eine moderne und zukunftsfähige betriebliche Altersversorgung aus? Mit welchem Konzept stellt das Unternehmen sicher, dass es seine Zusagen über Jahrzehnte hinweg einlösen kann? Welches Modell ist für den Arbeitnehmer am vorteilhaftesten, aus heutiger wie aus zukünftiger Sicht? Welche Vorteile können Arbeitgeber realisieren und wie können die Unternehmensziele durch die Gestaltung einer betrieblichen Altersversorgung unterstützt werden?

 

Antworten auf diese und andere Fragen gibt die DHK

Aktuelle Informationen
29.06.2017

Unter dem Stichwort bAV 4.0 verbirgt sich in erster Linie die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung, doch sie ist weit mehr als die Digitalisierung von Papierakten.

26.08.2015

Die Niedrigzinspolitik der EZB belastet zunehmend die Bilanzen deutscher Unternehmen.