Lösungen

Individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten

Partnerschaftlich an einem Tisch entstehen Lösungen, die genau zu Ihrem Unternehmen und den Mitarbeitern passen.
Effektiv und nachhaltig!

Service ist für uns kein Extra, sondern eine Selbstverständlichkeit! Vertrauen Sie auf unser Wissen, unsere Kompetenzen und unsere langjährigen Erfahrungen. Mit dem DHK-Pensionsmanagement erhalten Sie alle relevanten Dienstleistungen rund um die betriebliche Altersversorgung:

  • Administration
  • Audit
  • Angebotsservice
  • Aktualisierungsservice
  • Belegschaftskommunikation
  • Consulting
  • Demografiefestigkeit
  • und vieles mehr

Das Administrationsangebot der DHK ist breit gefächert und umfasst sowohl externe als auch interne Vorgänge. Gemeinsam schaffen wir für Ihr Unternehmen einen Mehrwert durch genaue Analyse der bestehenden Administration. Dabei stellt sie einen Teil unseres ganzheitlichen Pensionsmanagements dar. Auf der Grundlage von Interviews, Workshops und Dokumentation definieren wir die Ziele und erarbeiten gemeinsam optimierte Prozesse. Die notwendige Dokumentation und die Formulare sorgen jederzeit für eine Nachvollziehbarkeit sämtlicher Durchführungswege.

Die bAV-Administration wird inhaltlich und technisch immer komplexer. Eine Vielzahl von Schnittstellen und Prozesse müssen koordiniert und administriert werden. Das erfordert mehr Expertenwissen und hat sich zu einer verantwortungsvollen Management-Aufgabe gewandelt. Als externe Dienstleistung übernehmen wir gern Ihre bAV-Verwaltung. Sie übertragen uns Ihre Verwaltungsaufgaben und wir sorgen eigenständig für einen reibungslosen Ablauf. Zudem halten wir mit unserem Know-how Ihre betriebliche Altersversorgung stets auf dem aktuellsten Stand.

Der Mehrwert unserer externen Administration bedeutet für Ihre HR eine erheblich Entlastung:

  • Konzentration auf das HR-Geschäft
  • Qualitätssteigerung im Geschäftsprozess
  • Kostentransparenz durch Pauschalen
  • Reduzierung der IT-Kosten
  • Hohe Qualitätsstandards und Professionalität
  • Laufend verfügbare Expertise

Sie möchten Ihre interne bAV-Verwaltung aufbauen bzw. umstrukturieren, um eine qualitative und reibungslose Infrastruktur (Prozessbeschreibung, Checklisten, Formulare) zu erreichen? Dann stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite und unterstützen Sie bei der Einrichtung der erforderlichen Geschäftsprozesse.

Ihr Mehrwert durch unsere Arbeit:

  • Optimierung der Geschäftsprozesse
  • Coaching der HR-Business- und Service-Partner
  • Dokumentation
  • Projekterfahrung

Die betriebliche Altersversorgung ist mehr als nur der Abschluss einer Direkt-, Pensionskassen- oder Pensionsfondsversicherung. Hier gilt der Arbeitsvertrag! Grund genug zu prüfen, ob mit dem Versicherungsabschluss alle Arbeitgeberpflichten erfüllt sind.

Unser DHK-Audit schafft Vertrauen in die betriebliche Altersvorsorge. Wir ermitteln aus Ihren versicherungsförmigen Durchführungswegen die Risiken, die aus der Kompatibilität mit bestehenden Regelungen (Versorgungsordnungen, Betriebsvereinbarungen, Tarifverträgen) und Dokumentationslücken hervorgehen. Auf Grundlage einer Vollständigkeitskontrolle können konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.

Ihr Mehrwert:

  • Aufdeckung von Regelungslücken
  • Identifikation von fehlerhaften Geschäftsprozessen
  • Kontrolle auf Vollständigkeit je Zusage / Versicherung
  • Erfassung von unbekannten Risiken
  • Auditbericht zur Dokumentation

Wer ist der richtige Versorgungsträger für Ihre neue oder zu restrukturierende betriebliche Altersversorgung?

Nur wer in der Lage ist, die richtigen Fragen zu stellen, bekommt auch die richtigen Antworten. In Workshops schaffen wir die Voraussetzungen für Ausschreibungen, die je nach Ziel - Neuimplementierung oder Restrukturierung - durchgeführt werden. Dies kann mit oder ohne Beteiligung Ihres Betriebsrates geschehen.

Nutzen Sie das vorhandene Chancenpotential der betrieblichen Altersversorgung und lassen Sie uns als interdisziplinäres Team agieren. Wir führen Sie durch die Komplexität und zeigen Ihnen den richtigen Durchführungsweg. Darüber hinaus begleiten wir Sie durch die Vertragsverhandlungen oder führen diese direkt in Ihrem Auftrag durch. Nutzen Sie die Qualitätserweiterung, Zeitersparnis und Risikominimierung zu Ihrem Vorteil.

Und was ist für Sie drin?

  • Optimale Risikoabdeckung der arbeitsrechtlichen Zusagen
  • Hervorragende Verhandlungsposition bzw. -Ergebnisse durch kompetentes Fachwissen
  • Kostenoptimierter Versicherungsschutz
  • Verzicht auf Gesundheitsprüfungen
  • Höhere Überschüsse
  • Einfaches und schlankes Anmeldeprocedere
  • Multinationales Pooling

Die betriebliche Altersversorgung ist vor allem eines: herausfordernd in der Akquise, anspruchsvoll in der Beratung und komplex in der Betreuung. Aber genau das ist unser Steckenpferd. Kompetent, zuverlässig und flexibel beraten wir Sie in allen Fragen und stehen Ihnen als starker Partner jederzeit zur Seite.

Nutzen Sie unsere Fachkompetenz für Ihren Erfolg!

Ihr Mehrwert durch uns:

  • Know-how Transfer
  • Begleitung bei der Zieldefinition und Budgetierung
  • Strategie und Konzepterstellung

… und wir haben noch mehr zu bieten!

Im bAV-Handbuch werden alle Versorgungsregelungen (Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge, Versorgungsordnungen), alle benötigten Formulare für Personalereignisse und Prozessbeschreibungen dokumentiert, welche die sachgerechte Bearbeitung von Geschäftsvorgängen betreffen.

Die Prozessbeschreibung beinhaltet zusätzlich alle Kommunikationsstränge zwischen Arbeitgebern, Arbeitnehmern, externen Verwaltern und/oder Versicherungsträgern (Versicherer, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse).

So behalten Sie den Überblick:

  • Klare Dokumentation von Geschäftsprozessen und Ihren bAV-Zielen
  • Notwendige Dokumente / Formulare stets griffbereit
  • Vereinfachte Einarbeitung von neuen Mitarbeitern bzw. Übergabe an diese
  • Nachvollziehbare Administrationsstruktur
  • Beschreibung des bAV-Systems

Ihre Bilanzposition „Pensionsrückstellungen“ hat eine unangenehme Größe erreicht? Sie planen die Bereinigung Ihrer Bilanz durch die Ausgliederung von Rückstellungen?

Gemessen an den Deckungsrückstellungen ist die Direktzusage mit Abstand der größte Durchführungsweg. Hierbei ist das Unternehmen selbst verpflichtet, die zugesagten Versorgungsleistungen zu erbringen.

Der Gesetzgeber hat für die Übertragung bestehender Versorgungsverpflichtungen Sonderlösungen geschaffen. Die Ausgliederung auf einen Pensionsfond bietet sich an, wenn bestehende Verpflichtungen auf einen externen Träger übertragen werden sollen. Die Übertragung bleibt in der Regel lohnsteuerfrei. Bereits gebildete Pensionsrückstellungen können unter bestimmten Voraussetzungen im Jahr der Übertragung als Betriebsausgabe geltend gemacht machen.

Wir unterstützen Sie bei der Transformation Ihrer Direktzusage zu einem nachhaltigen und zukunftsfesten bAV-Modell.

Planen Sie mit uns:

  • die Möglichkeiten der Bilanzbereinigung (Ausgliederung, Verrechnung)
  • Ihr individuelles Bereinigungsprojekt

Ihr Mehrwert:

  • Umfangreiche Ausgliederungserfahrungen
  • Prüfung und Ausschreibung der möglichen Versorgungsträger
  • Begleitung im Kommunikationsprozess